Abonnieren

Agility

Agility

Agility ist seit vielen Jahren ein großer Bestandteil des Hundesports. Bei dieser Hundesportart geht es darum, einen Parcours mit bis zu 20 Hindernissen so zu durchlaufen, dass der Hund möglichst schnell und vor allem fehlerfrei ins Ziel kommt.
Agility - Ein Hund springt über einen HindernisparcoursDie einzelnen Geräte sind in einer immer anderen Reihenfolge aufgestellt, was diesen Sport immer aufs neue interessant macht.

Der Hund muß die einzelnen Geräte, wie z, B. Wippe, Steg, A-Wand, Reifen, Hürden Slalom oder Tunnel kennen lernen und sie selbständig durchlaufen können. Der Mensch muß lernen, wie er seinen Hund am besten durch den Parcours führen kann. Er muß lernen seinen Hund zu lesen und blitzschnelle Entscheidungen treffen.

Was wird beim Agility Training gemacht?

Agility lastet den Hund körperlich und geistig aus und macht den meisten Hunden sehr viel Spaß. Beim Training ist uns wichtig, die Hunde in kleinen Schritten  an die Geräte zu bringen. Die Hunde lernen selbständig und konzentriert zu arbeiten und die Geräte sicher zu bewältigen.

  • Vorrausschicken, Abrufen, Richtungsangaben, Arbeitsdistanz zum Hundeführer, Sprungtraining, Kontaktzonentraining…, Agility ist vielseitig und lässt keine Langeweile aufkommen.
Da uns die Gesundheit unsrer Hunde am Herzen liegt achten wir sehr auf gutes Aufwärmen vor dem Training und schonende Bewegungen.

Die Vorteile von Agility

Agility ist einen schnelle und spannende Hundesportart in der es ganz besonders auf eine gute Kommunikation zwischen Hund und Mensch ankommt. Es ist immer wieder faszinierend zu sehen, wie die Hunde auf kleinste Körperveränderungen des Menschen reagieren.

  • Wir möchten Teams ausbilden, die sich aufeinander einlassen und einstellen können.
  • Die Hunde sollen die Geräte sicher durchlaufen können und trotz Schnelligkeit Kontakt zum Hundeführer halten können.
  • Sie sollten trotz hoher Erregungslage die Kontrolle über sich behalten und konzentriert arbeiten können.
  • Der Mensch soll seinen Hund gut führen und ihn sicher durch den Parcours leiten können.

Auch der Mensch wird beim Agility fit. Da er zusammen mit seinem Hund durch den Parcours läuft ist dies eine Sportart für fitte Hunde und Menschen!