Abonnieren

Die Winterpause ist vorbei – es geht wieder los in der Tierakademie!

Lamo 5 Jahre und Fosco

Es wird etwas wärmer, es ist länger hell – die Winterpause ist vorbei und wir wollen wieder mit dem Training in der Tierakademie beginnen!

Der Stundenplan hat ein paar kleine Änderungen – ihr werdet sehen:

  • Da ich die Welpenstunde von Viviane übernommen habe und ich Donnerstags keinen Platz für sie habe, wird diese nun Montags stattfinden!
  • Die offenen Stunden, die Dummy-Stunde und die Hufü-Stunde wird bis zur Zeitumstellung noch auf dem Parkplatz Rommelsbach stattfinden.
  • Donnerstags biete ich eine Zirkeltraining-Stunde an, in der wir immer Stationen aus den verschiedenen Beschäftigungsbereichen aufbauen und Spaß mit den Hunden haben werden. In dieser Stunde wird es auch immer die Gelegenheit geben Knochen zu verdienen. Bringt also eure Blätter mit wenn ihr dies in Anspruch nehmen wollt! Die Stunde ist offen für alle!
  • Ansonsten bleibt alles beim Alten!
  • Am 16.03. fällt die Dummy-Stunde aus.
  • Der Theorievortrag am 30.03. wird das Thema „Hund und Recht – Meine Rechte und Pflichten als Hundehalter“ haben. An diesem Tag findet kein Training statt.

Hier nochmal einige Infos zu unseren Sportstunden:

  • Die Dummystunde darf von jedem Abokunden besucht werden .Neueinsteiger sollten sich jedoch dessen bewusst sein, dass die Grundlage der Dummyarbeit (das Apportieren – vom sitzen und abwarten während das Dummy fliegt bis hin zur Abgabe des Dummys in die Hand) größtenteils in fleißiger Heimarbeit geleistet werden muss. Ihr erhaltet einen groben Trainingsplan und wir werden zu Beginn der Stunden KURZ nach dem jeweiligen Trainingsstand schauen.Alle übrigen Fächer werden wir innerhalb der Stunde erarbeiten. Dementsprechend ist eine regelmäßige Teilnahme sinnvoll.
  • Die Dogdancing-Stunde könnt ihr besuchen wenn ihr das rote Könnenblatt voll habt. Hier geht es darum den Hunden verschiedene Figuren bei zu bringen und diese mit Bei-Fuß-Arbeit evtl zu einer Choreographie zu Musik zusammen zu setzen. Wir arbeiten also an einzelnen Figuren und auch viel mit Musik. Die Hunde werden körperlich und geistig gefördert und Hund und Mensch haben Spaß dabei.
  • Auch am Mantrailing könnt ihr teilnehmen wenn ihr das rote Knochenblatt voll habt. Hier lernen die Hunde an langer Leine eine individuelle Menschenspur zu suchen und den Menschen so zu finden. Mantrailing ist eine spannende Sache die uns in die Nasenwelt der Hunde entführt. Es erfordert aber auch Zeit. Wir treffen uns immer auf dem Scheuerhof und fahren dann irgendwo ins Gelände zum Suchen. Wir sichd meist mindestens 3 Stunden unterwegs. Wenn ihr zum Trailen kommen wollt gebt doch bitte vorher bei Michaela Bescheid damit besprochen werden kann was ihr mitbringen müßt.
  • Zur Seniorenstunde könnt ihr auch kommen wenn das rote Könnenblatt voll ist. Hieran können Hunde ab einem Alter von 8 Jahren oder Hunde mit einem körperlichen Problem teilnehmen. Es geht in dieser Stunde darum zu zeigen wie man ältere Hunde angemessen fördern und fordern kann ohne sie zu überfordern.
  • Zum Zirkeltraining können alle Abo-Kunden kommen.Hier werden wir immer Stationen aus den verschiedenen Beschäftigungsbereichen aufbauen und Spaß mit den Hunden haben werden. In dieser Stunde wird es auch immer die Gelegenheit geben Knochen zu verdienen. Bringt also eure Blätter mit wenn ihr dies in Anspruch nehmen wollt!

Wie immer noch ein paar Hinweise für die Aboneueinsteiger:

Ihr könnt immer zum 1. des Monats neu einsteigen! Ab dann läuft auch euer Abo!
Alle Neueinsteiger können in die Stunden “offen ” , in die Apportierstunde, das Zirkeltraining  und nach Absprache zur Stadtstunde kommen. Ihr müßt euch für die Stunden nicht anmelden – kommt einfach vorbei und macht mit. Wer in der offenen Stunde genug rote Knochen gesammelt hat (das rote Blatt muß voll sein) kann dann auch am Dogdancing, Mantrailing,  und am Seniorentraining teilnehmen.
Trainingsort: Wenn nicht anders bekannt gegeben finden alle Stunden auf dem Scheuerhof statt!
Achtung:
Da wir Trainer der Tierakademie großen Wert auf regelmäßige Fortbildung legen und wir zudem oft als Referenten angefragt werden findet nicht jeden Samstag Training statt! Auch inerhalb der Woche kommt es hin und wieder zu Ausfällen. Die Ausfallstunden sind in den Abo-Preisen mit eingerechnet, es besteht kein Anspruch auf Preisnachlass.
Die ausfallenden Daten findet ihr im Stundenplan.
So, das waren die Neuigkeiten von unserer Seite. Ich hoffe, es ist alles klar geworden. Falls es noch Fragen zum Plan gibt könnt ihr euch entweder per Mail bei Michaela (michaela-hares@t-online.de) melden oder telefonisch auf dem Scheuerhof (06571/1499114) oder bei Michaela (06575/901986) nachfragen. Bei Michaela könnt ihr auch die aktuelle Preisliste anfordern.
Wir freuen uns auf  euch und eure Hunde,
das Team der Tierakademie Scheuerhof,
Michaela, Viviane, Lisa

 

Schreibe einen Kommentar