Abonnieren

Archiv für die Kategorie Pferdetraining

Keine Angst vorm Konditionieren

Zum Glück gibt es immer mehr Menschen, die sich in Sachen Training – sei es nun Hund oder Pferd – weiterbilden. So gab es 2006 eine Studie, die zeigte, dass nur 3% aller professionell mit Pferden arbeitenden Menschen die positive Verstärkung richtig beschreiben konnten und nur 12%

weiter lesen

Versammlung ohne Zwang

(See the English translation below.) Primus ist jetzt fast 5 Jahre alt. Er hatte noch nie ein Gebiss im Maul. Die Peitsche kennt er nur als Target, also als etwas auf das man sich zu bewegt und nicht vor dem man ausweicht. Er wurde über positive Verstärkung

weiter lesen

Clickertraining beim Reiten – nicht ohne das Wissen der alten Meister

Wollen wir Pferde beim Reiten rein über positive Verstärkung ausbilden, kommen wir nicht umhin, uns das Wissen der alten Reitmeister anzueignen. Wir müssen uns angewöhnen fürs Pferd zu reiten und nicht auf seine Kosten. Aus meiner Erfahrung als Tierärztin und Verhaltenstherapeutin würde ich schätzen, dass 80% der

weiter lesen

Geld regiert die Pferdewelt

Primus wird bald 4 Jahre alt. Bisher haben zwar die Kinder und auch ich schon mal drauf gesessen, aber geritten ist er noch nicht. Das wird jetzt erst ganz langsam angefangen. In seinem Alter gehen ganz viele Pferde schon Turniere. Da man das nicht mit einem unausgebildeten

weiter lesen

Eine traumhafte Beziehung zum Pferd

Pferd

Welcher Pferdefreund hat nicht tief in seinem Innern die Wunschvorstellung von Fury, Blitz, dem schwarzen Hengst, mein Freund Flicka oder von anderen ähnlich tollen Beziehungen der wundervollen Pferde zu ihrem Menschen vor sich? Leider sieht die Realität mit dem eigenen Pferd oft ganz anders aus. Von Beziehung

weiter lesen

Dürfen wir Pferde benutzen?

Pferde sind sehr soziale und friedliebende Lebewesen. Im Zusammenleben mit dem Menschen gibt es eine lange Tradition des Benutzens der Pferde, sei es als Arbeitstiere, Kriegs- oder Sportpferde. Die Zeiten entwickeln sich weiter und ich stelle mir die Frage, ob sich nicht auch unsere Beziehung zum Pferd

weiter lesen

Positive und negative Verstärkung im Pferdetraining

  Oft werde ich gefragt, ob man das Clickertraining mit anderen Ausbildungsmethoden kombinieren kann. Da das schwierig in zwei Sätzen zu beantworten ist, möchte ich das hier mal etwas ausführlicher tun. Zunächst mal einige Definitionen: Clickertraining bedeutet für mich die Arbeit über positive Verstärkung, d.h. das Pferd

weiter lesen

Clickertraining mit Pferden ist sehr wahrhaftig

Freundschaft statt Dominanz Es hält sich immer noch hartnäckig das Gerücht, dass man sein Pferd dominieren müsse, weil das in der Herde ja auch so ist. Die Leitstute und der Leithengst haben das Sagen, alle anderen müssen sich unterordnen. Die Verfechter dieser Theorie haben nur ein paar

weiter lesen

Von der Geduld im Pferdetraining (Viviane Theby)

Unsere Lisa ist Grundschullehrerin. Ich hatte mir mal Gedanken gemacht, dass das kein Beruf für mich wäre. Alleine die Vorstellung innerhalb von 4 Jahren 20 Kindern Lesen und Schreiben beizubringen, machte mich ganz kribbelig. Ich möchte trainieren und schnelle Ergebnisse. Im Hundetraining ist das auch immer relativ

weiter lesen